Einschleichdiebstahl in Brake – Passt auf Euch auf!

Und wieder sind Menschen unterwegs, die keinen Respekt vor fremden Eigentum haben – passt auf Euch auf!
 
Der folgende Text ist eine Presse-Mitteilung der Polizeidirektion Delmenhorst vom 18. März 2021:
 
„Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Mittwoch, 17. März 2021, zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr, Zutritt zu einem Wohnhaus in der Golzwarder Straße, während sich das Ehepaar im Garten befand.
Sie entwendeten Schmuck im Wert von etwa 15.000 Euro. Eine Beschreibung der Täter liegt bislang nicht vor.
Zeugen, die Angaben zu Personen oder Fahrzeugen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04401/935-0 mit der Polizei Brake in Verbindung zu setzen.
Die Polizei möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass Türen und Fenster auch bei nur kurzer Abwesenheit oder Tätigkeiten außerhalb des Hauses geschlossen zu halten sind. Das Einschleichen in unverschlossene Häuser ist ein bekanntes Vorgehen, das sich durch einfache Mittel verhindern lässt.
Informationen zu Trickdiebstählen und anderen Kriminalitätsformen erhalten Sie unter folgendem Link: https://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/
Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Der Bürgerverein nun bei Instagram

Als wir im Dezember 2019 mit der Facebook-Seite starteten, hofften wir durch Interaktion Euch den Verein Näher zu bringen und aktueller über Veranstaltungen usw. zu informieren – aus bekannten Gründen war das mit den „Veranstaltungen“ nicht mehr so passend.
 
Dennoch bis Dezember waren wir Anfang 2020 noch bei 50 Abonennten, sind es Ende des Jahres 120 gewesen und nun 174. Vielen Dank für das Vertrauen!
 
Nun beginnt das nächste Projekt: Instagram…..
 
Mal sehen, wie das laufen wird – Interessierte können sich unter https://www.instagram.com/BVGolzwarden/anmelden.
 
Wir freuen uns auf Euch!
Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Mitgliedsbeiträge 2021 und Corona

Die letzten zwölf Monate haben uns ganz besonders beschäftigt. Dass etwas so Kleines wie ein Virus solche große Auswirkungen haben kann, hätten wir uns in dieser hochtechnischen Welt nicht mehr gedacht.

Der Bürgerverein Golzwarden ist ein Verein, der es sich in seiner Satzung u.a. zur Aufgabe gemacht hat, die Gemeinschaft zu fördern. Leider gab es in den letzten Monaten aufgrund der aktuellen Lage keine Möglichkeit, diese Gemeinschaft mit Veranstaltungen wie dem Pfingstbaumsetzen, dem Ausflug, der Fahrradtour und anderen gemeinsamen Aktivitäten zu fördern.

Dass der Verein trotz dieser erheblichen Einschränkungen nicht untätig war, konnte zuletzt in der verteilten Broschüre „Jahresrückblick 2019/2020“ nachgelesen werden (Wer noch kein Exemplar hat oder noch eins haben möchte, möge sich gerne melden – ein paar Restexemplare gibt es noch). Ansonsten kann man eine PDF-Version (oben im Menü) betrachten.

Im Frühjahr steht der nächste Einzug des Jahresmitgliedsbeitrages an. Wir haben im Vorstand darüber diskutiert, ob wir auf die Erhebung in diesem Jahr verzichten wollen. Aus rechtlichen Gründen ist dies aber nicht möglich. Das würde die Gemeinnützigkeit des Vereins und damit seine Existenz gefährden.

Weitergehende Information zum Thema „Mitgliedsbeiträge und Corona“ finden sich auf unserer Internetseite.

Bis zum 31. März ist die folgende Kurz-Adresse erreichbar:

http://corona.golzwarden.de

Allerdings hat der Gesetzgeber die Möglichkeit zugelassen, dass ein gemeinnütziger Verein auf die Erhebung des Mitgliedsbeitrags einzelner Personen verzichten kann. Der Verein darf dies, wenn ein Mitglied durch die aktuelle Corona-Situation in finanziellen Schwierigkeiten gekommen ist. Wer betroffen ist, kann den hier gespeicherten Bogen (auf der Unterseite „Corona-Infos“ unter dem Kontaktformular) ausfüllen und dem Vorstand bis zum 31. März zukommen lassen. Dann wird kein Beitrag eingezogen.

Den Einzug des Jahresmitgliedsbeitrages haben wir aus den genannten Gründen auf den April verschoben.

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand aber ganz herzlich dafür bedanken, dass die Mitglieder dem Verein bisher die Treue gehalten haben.

Obwohl wir im Jahre 2020 weniger machen konnten und durften, als wir wollten, haben wir keinen Mitgliederschwund erleben müssen.

VIELEN, VIELEN DANK DAFÜR!!!

Wir hoffen darauf, dass die Eure Treue bestehen bleibt und wir gemeinsam ‚nach dem Virus‘ den Verein wieder mit Leben füllen können.

Bittet passt weiterhin auf Euch auf. Wir wünschen Gesundheit und viel Kraft, damit wir diese Tage gut hinter uns bringen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Unsere Freunde vom Bürgerverein Boitwarden brauchen Hilfe

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Keine Veranstaltungen bis zum 31. März

Und auch dieses Jahr fängt leider so an, wie das letzte Jahr endete. Auch, wenn dies in den letzten Wochen absehbar war, ist es trotzdem nicht schön, dass wir auf Veranstaltungen bis zum 31. März verzichten werden müssen.
 
Für uns als Bürgerverein heißt das konkret, dass es das alljährliche Boßeln mit unseren Freunden vom Bürgerverein Botiwarden dieses Jahr nicht statt findet.
 
Für die Dorfgemeinschaft hat sich die Gemeinschaft darauf geeinigt, dass der Skat- und Knobel-Abend Mitte März auch nicht statt finden kann.
 
Darüber hinaus haben wir erfahren, dass der Landkreis Wesermarsch den Landkreis-Wettbewerb, welches als Vorentscheid zum Landesprogramm „Unser Dorf hat Zukunft“ galt, abgesagt hat. Die nächste Runde wäre dann 2024.
Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Weißes Golzwarden 2021

In den letzten Wochen hat es in Golzwarden tatsächlich Schnee gegeben. Diese Bilder ist eine Sammlung von Bildern, die auf der Facebook-Seite des Bürgervereins von verschiedenen Menschen hochgeladen worden sind und dem Bürgerverein es erlaubt haben, diese Bilder auf der Internetseite darzustellen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Jahresbericht 2019/2020 mal anders…

 

Leider konnten wir 2020 keine Jahreshauptversammlung durchführen.

 
Dennoch wollten wir unseren Mitgliedern trotzdem berichten, dass wir in diesem skurrilen Jahr doch einiges auf die Beine gestellt haben. Diese Aktivitäten ersetzten natürlich nicht die schmerzlich vermissten Veranstaltungen, wie das Osterfeuer, das Schützenfest unser Pfingstbaumsetzen, das Maibaumsetzen unseres „Nachbarn“, dem BV Boitwarden und andere Zusammenkünfte.
 
Daher haben wir eine Broschüre erstellt, die als „Jahresbericht“ einen schönen Rückblick erlaubt.
 
Diese liegt auch beim Bäcker aus.
 
Wer davon ein Exemplar haben möchte, sollte hier uns über den Messenger anschreiben…Solange der Vorrat reicht….
 
Wer es nicht analog, sondern digital haben möchte: Broschüre 2020
 
Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das „Kleine Licht der Hoffnung“ wurde abgebaut

Wir haben nun das „kleine Weihnachtslicht“ und das Plakat „Frohe Weihnachten“ abgebaut. Das zweite Plakat haben wir aber erst einmal stehen lassen.
 
In dem Sinne wünschen wir allen, dass die nächsten Monate gut über „die Bühne“ gehen.
Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Tschüss 2020…

Die Weihnachtstage waren anders…für viele ruhiger und bedächtiger.
 
Die letzten Monate haben uns gezwungen, dass wir uns Gedanken über uns machen – über das Leben miteinander – über uns selber.
Umso wichtiger ist die Gemeinschaft, der Zusammenhalt in der Gesellschaft.
 
Die Weihnachtstage 2020 hat man vielleicht als „Tage des stehen Bleibens – Tage des Nachdenkens“ wahrgenommen. Der Jahreswechsel 2020/21 wird in vielen Haushalten stiller und ruhiger begangen, als man es kennt.
 
Der Eindruck der letzten Wochen machte nachdenklicher, über das Geschehene und über das, was noch kommen wird.
Wenn man es optimistisch betrachtet, sind die Feiertage (von Heiligabend bis Neujahr) wie vor einem Marathon-Lauf, vor einem Sprung vom 3-Meter-Brett, wie vor einer wichtigen Entscheidung…das Innehalten, das Nachdenken, das „runter fahren“ – bevor man den wichtigen Schritt ins Unbekannte wagt.
 
In diesem Sinne, dienen die erzwungenermaßen ruhigen Silvester-Tage dazu, die letzten Monate zu verarbeiten. Unter dem aktuellen Eindruck vergisst man leider, dass es auch schöne Momente und Tage im Jahr 2020 gab. Die Schatten wirken größer als das Licht. Das Licht ist aber stärker, denn es verscheucht die Schatten. Daraus gilt es Kraft und Hoffnung zu schöpfen … auf ein besseres Jahr 2021.
 
Allen Mitglieder des Bürgervereins, den Bürger_Innen der Ortsteile Golzwarden und Schmalenfleth, der Stadt Brake und der näheren Umgebung – und allen Abonnenten dieser FB-Seite: Alles Gute für 2021…rutscht bunt und fröhlich ins neue Jahr und denkt an schöne Tage – die man hatte und die noch kommen werden!
Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Beteiligung zum Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept Brake

Die Stadt Brake möchte Fördermittel aus der Städtebauförderung beantragen. Mit dem zu beschließenden Entwicklungskonzept und dem Masterplan Innenstadt soll 2021 ein Antrag beim Land Niedersachsen auf Aufnahme in die Städtebauförderung gestellt werden. Wenn alles klappt, könnte Brake ab 2022 mit Fördermitteln Aufwertungsmaßnahmen in der Innenstadt vornehmen sowie die Ideen und Vorschläge aus der Bevölkerung weiterdenken und in die Stadtentwicklung einfließen lassen. Es sind alle zur Mitwirkung an diesem Beteiligungsformat aufgerufen, die mit ihren konkreten örtlichen Erfahrungen dazu beitragen möchten, dass eventuell zukünftig öffentliche Fördermittel nach Brake fließen.
 
Unter https://padlet.com/buergerbeteiligungbrake kann man sich bald informieren, Hinweise abgeben und Vorschläge machen. Andere Beiträge können dann kommentiert, Fragen gestellt und auch Fotos sowie Dateien hochgeladen oder Zeitungsartikel verlinkt werden. Das Gutachterbüro ist unter brake@plan-werkstadt.de ebenfalls erreichbar.
 
Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar