Pfingstbaum ohne Party

In der Zeitung (NWZ) stand schon das, was niemanden mehr überrascht hat. Das traditionelle Pfingstbaumsetzen mit Party muss dieses Jahr – aus bekannten Gründen – leider ausfallen.

Nichtsdestotrotz wollten wir ein Zeichen setzen und haben den Pfingstbaum trotzdem symbolisch aufgestellt. Als Trotz gegen die Umstände, die unser Leben in der derzeitigen Art und Weise einschränkt, wie wir es leider hinnehmen müssen.

Wie unser Pastor Herr Jährig schrieb:
„Auch an Pfingsten wird uns bewusst, wie stark die Einschränkungen immer noch sind. Kein unbeschwertes Pfingstbaumsetzen. Auch kein Kurzurlaub. Das alles mag mich kraftlos machen und manchmal mag ich resignieren.
Doch Pfingsten ist auch die Chance kraftvoll nach vorn zu schauen.“

In diesem Sinne wünscht der Bürgerverein allen Menschen in Golzwarden noch so viel Kraft, dass wir diese Zeit irgendwann hinter uns haben werden. Wir wünschen jeder Person, dass diese Pfingsttage (unter Beachtung aller rechtlichen Vorschriften) obwohl anders, trotzdem schön gemeinsam verbracht werden.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.